Willkommen im Kinderhort Rieden

Eine Einrichtung des Rockzipfel e. V., Familienzentrum

Albert-Schweitzer-Str. 14a

87527 Sonthofen

Telefon: 08321-60976-10

E-Mail Adresse.

Der Kinderhort Rieden

ist eine Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungseinrichtung für Grundschüler im Schulsprengel Sonthofen-Rieden.
Unser Kinderhort ist ein moderner Neubau mit schönen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten und einem großzügig angelegtem Garten. Das Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe der Grundschule Rieden und der Albert- Schweitzer-Schule.
Im Folgenden können sie sich über die Rahmenbedingungen unserer Arbeit informieren. Weitere ausführlichere Informationen entnehmen sie bitte unserer Konzeption.

Unsere Leitgedanken - Pädagogisches Konzept

Im Sinne einer familienergänzenden Kindertageseinrichtung sehen wir die Kernaufgabe unserer pädagogischen Arbeit in der professionellen und ganzheitlichen Begleitung und Unterstützung der Kinder in ihren Entwicklungs- und Bildungsprozessen. Jedes Kind ist einzigartig! Wir nehmen jedes Kind in seiner individuellen Art und Weise an. Darum wollen wir das Kind in seiner Ganzheit sehen und schätzen es als vollwertigen Menschen, dessen Äußerungen und Freiheit zu achten sind.
Wir wollen:
• Die uns anvertrauten Kinder in ihrer Persönlichkeit stärken!
• Sie auf dem Weg zu eigenverantwortlichen, wertorientierten, hilfsbereiten, schöpferischen und gemeinschaftsfähigen Mitgliedern unserer Gesellschaft unterstützen!
• Sie in der Entwicklung ihrer Basiskompetenzen (nach dem Bayrischen Bildungs-und Erziehungsplan) und damit ihren individuellen Entwicklungsverlauf unterstützen und ihre Lebensbewältigung fördern!
• Ihren natürlichen Wissensdrang und die Freude am Lernen in den verschiedenen Bildungsbereichen wecken und pflegen!
• Von den individuellen Bedürfnissen jedes Kindes ausgehen, die es aufgrund seiner jeweiligen Eigenschaften, Besonderheiten und Zugehörigkeiten hat.
• In enger Erziehungspartnerschaft mit Eltern, Schulen, anderen Einrichtungen und Ämtern zur bestmöglichen Förderung jedes einzelnen Kindes beitragen und möglichen Entwicklungsrisiken frühzeitig entgegenwirken.

Tagesablauf

Die Kinder kommen nach dem Unterrichtsende zu uns in den Kinderhort. Es gibt vier Stammgruppen. Zwei Gruppen haben eine Betreuungszeit bis 16.00 Uhr und zwei bis 17.00 Uhr. Jedes Kind meldet sich in seiner Gruppe bei seinem zuständigen pädagogischen Fachpersonal und hat dann die Möglichkeit zum Freispiel. Um 13.15 Uhr beginnt das gemeinsame Mittagessen in der Mensa.
Ab 14.00 Uhr ist betreute Hausaufgabenzeit bis 15.00 Uhr. Kinder, die einen längeren Zeitrahmen brauchen, um die Hausaufgaben fertig zu stellen, erhalten diesen. Wer nach Beendigung der betreuten Hausaufgabenzeit bereits fertig ist, hat Freispielzeit.

11.20 – 13.00 Freispielzeit und offene Angebote: „After-School-Erst-mal-abschalten-Programm“ in ausgewählten Funktionsräumen
13.00 – 13.15 Alle Kinder sammeln sich in ihren Gruppen und bereiten sich für das Mittagessen vor
13.15 – 13.45 gemeinsames Essen mit allen Kindern und dem pädagogischen Fachpersonal in der Mensa
13.45 – 14.00 Kinderkonferenz in allen Gruppen: Kindern werden die Angebote und Pläne des Tages mitgeteilt, es werden wichtige Entscheidungen mit den Kindern getroffen und gemeinsam Spiele gespielt
14.00 – 15.00 Hausaufgabenzeit
15.00 – 17.00 Freispielzeit mit AG´s und Freizeitaktionen

    

Ferienprogramm

Während der Schulferien hat der Hort eine verlängerte Öffnungszeit.
Mo – Do von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr und Fr von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Um den Kindern spezielle Aktionen und Ausflüge zu ermöglichen gibt es in den Ferien eine Kernzeit, von 9.00 bis 14.00 Uhr, zu der die Kinder anwesend sein sollten.

Vor den jeweiligen Ferien informieren wir die Eltern und Kinder über das Ferienprogramm. Angebote, Projekte, Ausflüge und Exkursionen werden geplant und auf die Interessen der Kinder, die Jahreszeiten und die aktuellen Themen abgestimmt.

Zielsetzung der Hausaufgabenbetreuung

Wir achten bei den Hausaufgaben auf eine ruhige Arbeitsatmosphäre und halten die Kinder dazu an, die Hausaufgaben in einer ansprechenden Form zu erledigen. Uns ist wichtig:
• Eine individuelle Unterstützung und Förderung der Kinder bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben im Austausch mit der Schule
• Die erledigten Hausaufgaben, kontrollieren wir auf Vollständigkeit anhand des Hausaufgabenheftes aber nur stichpunktmäßig auf Richtigkeit, da eine Fehlerkorrektur Aufgabe der Schule ist. Fehler sind ein Anhaltspunkt für die Lehrer auf welchem Wissensstand sich ihr Kind befindet.
• Die Hausaufgaben werden soweit es den Kindern individuell im vorgegeben Rahmen möglich ist erledigt. Das Kind wird motiviert seine Hausaufgaben zu erledigen, eine komplette Erledigung kann allerdings nicht garantiert werden, da sie von Faktoren wie individuellem Arbeitstempo, Hausaufgabenpensum, Konzentrationsspanne und Anwesenheitszeiten abhängig ist
• Die Vertiefung des Schulstoffes und Nachhilfe bei besonderem Förderbedarf liegen in der Verantwortung der Eltern und der Schule.

Essensangebot

In unserem Haus befindet sich im Obergeschoss eine Mensa, die wir zusammen mit der Albert-Schweizer-Schule nutzen. Der Träger des Mensabetriebes ist das Landratsamt Oberallgäu. In der Mensa stehen Montag bis Donnerstag zwei Menüs, Freitag ein Menü zur Auswahl, die von der MSA (Menü Service Allgäu) zubereitet und angeliefert werden. Hierbei ist eines der Gerichte immer schweinefleischlos, ebenso am Freitag, an dem nur ein Gericht zur Verfügung steht. Die Kosten pro Essen betragen 3,70 €.

unsere Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:
In Gruppe 1 und 2: Montag bis Donnerstag von Unterrichtsende bis 17.00 Uhr,
Freitag von Unterrichtsende bis 16.00 Uhr.
In Gruppe 3 und 4: Montag bis Donnerstag von Unterrichtsende bis 16.00 Uhr,
Freitag von Unterrichtsende bis 15.00 Uhr

Während der Ferienzeit:
In allen Gruppen Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr und am Freitag von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Um den Kindern spezielle Aktionen und Ausflüge zu ermöglichen, gibt es in den Ferien eine Kernzeit von 9.00 bis 14.00 Uhr zu der die Kinder anwesend sein sollten.

Im Betriebsjahr gibt es ca. 23 Schließtage. Diese sowie ein Planungstag werden den Eltern zu Beginn des Hortjahres schriftlich bekannt gegeben.

Buchungszeiten und Preise

Der monatliche Elternbeitrag richtet sich nach den Buchungszeiten. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit ein kleines (bis 29 Tage) oder ein großes (bis 44 Tage) Ferienpaket zu buchen, sodass ihr Kind in den Schulferien betreut werden kann.

Regelkind 100%

2-3 Std = 71,00 €
3-4 Std = 80,00 €
4-5 Std = 88,00 €
5-6 Std = 96,00 €
6-7 Std = 104,00 €
7-8 Std = 112,00 €

Geschwisterkind 30%

2-3 Std = 49,70 €
3-4 Std = 56,00 €
4-5 Std = 61,60 €
5-6 Std = 67,20 €
6-7 Std = 72,80 €
7-8 Std = 78,40 €

Hinzukommen monatlich Kosten von 5.00 € (Spielgeld) und 2.00 € (Getränkegeld).
Der monatliche Gesamtbeitrag wird im SEPA-Lastschriftverfahren zum 15. eines Monats eingezogen.
Bei der Aufnahme wird eine einmalige Verwaltungspauschale von 10.00 € fällig

Anmeldung

Um einen Platz für das laufende Schuljahr 2016/2017 im Hort zu bekommen, sprechen Sie bitte unsere Hortleitung Fr. Sobolowski, an.  08321-60976-10
Für das kommende Schuljahr 2017/2018 war das Anmeldeverfahren bis Ende Januar 2017. Bei Bedarf bitten wir Sie ebenfalls um Kontaktaufnahme mit der Einrichtungsleitung, Sie berät Sie gern!
Zusätzlich bitten wir Sie um die Einschreibung auf unsere Warteliste.

Ansprechpartner vor Ort

Einrichtungsleitung:

Frau Sobolowski, Stefani  08321-60976-10

Gr. 1 – Leitung: Herr Wittmann, Denis und Frau Höger, Yasmin
Gr. 2 – Leitung: Herr Löther, Jonas und Frau Kitzelmann, Leonie
Gr. 3 – Leitung: Frau Foitzik, Anke und Frau Seefried, Quentine
Gr. 4 – Leitung: Frau Ostheimer, Roswitha und Frau Laabs, Ricarda

Träger

Rockzipfel e. V., Familienzentrum
Burgsiedlung 1
87527 Sonthofen

Pädagogische Geschäftsführung:

Frau Martina Haugg Tel.: 08321-674514

Über Uns

Das Familienzentrum Rockzipfel e.V. in Sonthofen für Euch im Internet.

Impressum
Datenschutzerklärung
Anfahrt

Neues aus facebook

Bürozeiten des Familienzentrums:

Montag und Donnerstag 09:00 - 11:00
Mittwoch 15:00 - 17:00

Tretet mit uns in Kontakt

  • Familienzentrum:
    0 83 21 / 67 45 12
  • E-Mail :
  • Mittags-und Mensabetreuung:
    0 83 21 / 67 45 14
  • E-Mail :
  • Adresse:
    Burgsiedlung 1
    87527 Sonthofen
    Deutschland